Barmherzige Sprinter

Wir die “Barmherzigen Sprinter” sind ein Fietsenclub aus der Gemeinde Ohne. Offiziell gegründet wurden wir am 15.11.2014 auf unserer ersten Mitgliederversammlung. Die Fietsenfreunde Holtkamp gibt es aber schon seit ca. 2012, es wurden immer wieder mal gemütliche Touren organisiert 🙂
Auf der Versammlung vom 15.11.2014 wurde unser Club offiziell. Es fand eine Umstellung von gemütlich auf sportlich statt.
Wie kommen wir zu unserem Namen “Barmherzige Sprinter”? Dazu zitiere ich aus der Niederschrift von unserem Präsidenten Rainer:
Nach längerer aufreibender Diskussion und immer wieder einzelne Wortumstellungen entschied man sich für eine Endabstimmung zwischen “Turbine Ohne” und den “Barmherzigen Sprinter”.
Nach zusätzlicher Anfrage bei dem hübschen Bedienungspersonal, die auch noch ihr Votum abgeben durften, folgte letzendlich die Abstimmung.

  • Turbine Ohne – zwei Stimmen
  • Barmherzige Sprinter – vier Stimmen, einstimmig

Folgende Bezeichnungen standen damals zur Auswahl: Schlanke Wade, Außer Puste, Atemlos aus Ohne, Turbine Ohne, Die schlaffen Schläuche, Barmherzige Sprinter, Fietsenschreck Ohne usw.

Es wurde damals ferner beschlossen das wöchenlich (dienstags) trainiert und jährlich eine größere Tour organisiert wird.

Unsere Touren ☺

  • 2022 Fahrradtour BHS
    Alpe Adria Tour von Salzburg nach Grado Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 403 Kilometer. Insgesamt sind von Salzburg bis Grado 2.417 Höhenmeter bergauf bzw. 2.843 bergab zu bewältigen. 1. Tag Salzburg nach Bischofshofen Bischofshofen (umgangssprachlich abgekürzt „B’hofen“) ist eine Stadt mit 10.570 Einwohnern (Stand 2021) im Bezirk St. Johann im Pongau im Bundesland Salzburg in Österreich und liegt etwa 50 km südlich der… Weiterlesen »
  • 2021 Fahrradtour BHS
    Zwei schöne Touren rund um Düsseldorf. Düsseldorf ist eine bekannte Mode- und Kunststadt im Westen von Deutschland. Während sich am Ostufer des Rheins die Altstadt erstreckt, liegen westlich vom Fluss moderne Geschäfts- und Handelsviertel. Die Kirche Sankt Lambertus und der Schlossturm (beide in der Altstadt) gehen jeweils auf das 13. Jh. zurück. Entlang der Königsallee… Weiterlesen »
  • 2019 Fahrradtour BHS
    1. Tag Maare – Mosel Radweg Erster Tag unsere schönen Tour ☺ Heute geht es den Maare-Mosel-Radweg runter bis nach Bernkastel-Kues. Gestartet sind wir in Schalkenmehren mit einem schönen Frühstück. 2. Tag Maare – Mosel Radweg Tag 2 entlang der schönen Mosel von Bernkastel-Kues bis nach Zell an der Mosel. 3. Tag Maare – Mosel Radweg… Weiterlesen »
  • 2018 Fahrradtour BHS
    Duisburg ist die Stadt mit der größten Stahlproduktion Europas. Stillgelegte Produktionsstätten wurden fantasievoll umgewandelt und zählen heute zu den weltweit einzigartigen Monumenten der Industriekultur. Ehemalige Fabrikgelände bieten nun Sport-, Kultur- und Freizeiterlebnisse in aufregender Atmosphäre. Unglück bei der Loveparade 2010 Das Unglück bei der Loveparade 2010 ereignete sich während der 19. Veranstaltung dieser Art am 24. Juli 2010 in Duisburg.… Weiterlesen »
  • 2017 Fahrradtour BHS
    1.Tag Ohne – Widdelswehr Mit dem Rad starteten wir von Ohne nach Salzbergen. Bei der Bäckerei Sundag wurde erst einmal ausgiebig gefrühstückt bevor es mit dem Zug nach Leer ging. Dort starteten wir endlich, mit einer Martin-Gedenkschleife, unsere Radtour in Richtung Widdelswehr. Der Weg führte uns entlang der Ems nach Ditzum, wo wir mit der Fähre… Weiterlesen »
  • 2016 Fahrradtour BHS
    Fahrradtour Barmherzige Sprinter vom 28.05.2016 – 29.05.2016. Fürstenau liegt direkt südwestlich der Ankumer Höhe, die zum Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge gehört, und etwas östlich der Lingener Höhe. Die Stadt wird vom Fürstenauer Mühlenbach, der zum Einzugsgebiet der Großen Aa gehört, in Nordost-Südwest-Richtung durchflossen.  Auszug: Wikipedia Highlight war der Besuch der Artland Brauerei in Nortrup, einfach lecker 🙂… Weiterlesen »
  • 2015 Fahrradtour BHS
    Eine sehr schöne Tour durch die Rieselfelder (Münster) entlang der Werse und über die Baumberger 🙂Die Rieselfelder Münster sind ein Vogelschutzgebiet der  Europäischen Union auf dem Gebiet ehemaliger Verrieselungsflächen für das Abwasser der  westfälischen Stadt  Münster. Es bietet vielen bedrohten Vogelarten eine Zuflucht und ist gleichzeitig ein beliebtes Ausflugsziel für die Münsteraner Bevölkerung. Es befindet sich nördlich des Stadtteils  Coerde. Auszug: WikipediaDie Baumberge im  nordrhein-westfälischen  Kreis Coesfeld – gelegen zwischen der kreisfreien Stadt  Münsterund  Coesfeld als… Weiterlesen »
  • 2014 Fahrradtour BHS
    Unsere erste Fahrradtour – Quer durch die Grafschaft. Emlichheim – Scheerhorn – Ohne Die Grafschaft ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, im Norden (in der Niedergrafschaft) befinden sich große Moor- und Heidegebiete, im Süden (in der Obergrafschaft) erstreckt sich mit dem Bentheimer Berg ein Ausläufer des Teutoburger Waldes (92 m ü. NN). Die nächsthöheren Erhebungen in der… Weiterlesen »